Hausbesuch - Ein Hund ist eingezogen


Einen jungen oder erwachsenen Hund aus dem Tierschutz oder von privat zu sich zu holen, stellt viele Menschen vor neue Herausforderungen. Die Vergangenheit des Hundes ist vielleicht nicht hinlänglich bekannt, er zeigt Unsicherheiten in bestimmten Situationen oder bringt weitere Verhaltensweisen mit, die sie nicht klar einzuschätzen wissen.

Gerne unterstütze ich dich dabei, deinem Hund einen entspannten Start in sein neues Leben zu ermöglichen, ihm die nötige Führung und Sicherheit für ein positive Miteinander zu geben und mögliche Themen frühzeitig zu erkennen und zu trainieren.

Im Einzeltraining bei dir vor Ort (Hausbesuch) beantworte ich alle Fragen, die du zum Zusammenleben mit deinem Hund hast und zeige dir praktisch, was du konkret in der ersten Zeit trainieren kannst, um die Orientierung deines Hundes an dir aufzubauen und ihn ihm Alltagstraining schrittweise mit seiner Umwelt und ihren verschienen Reizen vertraut zu machen.

Trainingsinhalte (Basis-Übungen):
- Blickkontakttraining und Orientierungstraining inkl. schrittweiser Aufbau der Leinenführigkeit
- Deckentraining zur Entspannung und zur Vorbereitung des stressfreien Alleinebleibens
- Besuchstraining: Förderung des entspannten Verhaltens bei Besuch

- Klingel-Training, Geräusche im Treppenhaus und von draußen, Garten-Training
- Training mit Alltagsreizen draußen: Förderung des entspannten Verhaltens bei der Sichtung von anderen Hunden, schrittweise Gewöhnung an die Reize der Großstadt
- Gestaltung von Trainingseinheiten zur geistigen Förderung: Aufbau und Vertiefung von Kommandos, Tricktraining, Apportiertraining, Suchspiele etc.

Weitere Themen: Fütterung, Stubenreinheit, Umgang mit Unsicherheiten und Ängsten, Handling-Games wie Bürsten, Zahnkontrolle, Anziehen von Geschirr und Halsband, Gestaltung Ihres individuellen Tagesablaufs, Ressourcenkontrolle durch den Menschen (Futter, Spielzeug, Kauknochen, Aufmerksamkeit, Raum), Hundebegegnungen und Hundekontakte sinnvoll gestalten, Schleppleinentraining etc.

Das Training erfolgt mittels positiver Verstärkung und unter Berücksichtigung der individuellen Fähigkeiten deines Hundes. Alle Übungen werden schrittweise und mit jeweils angemessener Ablenkung aufgebaut.

Im Anschluss an den Ersttermin erhältst du ein umfassendes Handout zu den Grundlagen für ein entspanntes Miteinander. Am Ende jeder Trainingseinheit halte ich die zentralen Trainingsempfehlungen schriftlich für dich fest.

Auch stehe ich dir als Ansprechpartnerin bei weiteren Fragen gerne zur Verfügung.

Preise "Hausbesuch - Ein Hund ist eingezogen" bei dir vor Ort in Köln:

Ersttermin (Hausbesuch)
Dauer: 3 Stunden

Folgetermin (Hausbesuch)
Dauer: 2 Stunden

120 €

 

 

80 €


Im Anschluss an den Ersttermin kannst du je nach Bedarf einen Folgetermin buchen. Termine und Inhalte sprechen wir individuell ab.
Als Folgetermin ist auch ein "Einzeltraining auf der Uniwiese" möglich. Ergänzend zum Einzeltraining empfiehlt sich die Teilnahme am Zoom-Seminar "Die Körpersprache des Hundes".