Einzeltraining auf der Uniwiese



Laut der aktuellen CoronaSchVO ist derzeit nur ein Einzeltraining (1 Person) im Freien erlaubt.

Während des Trainings müssen wir eine medizinische Maske tragen.

 

Das Einzeltraining ist sowohl für Welpen als auch für junge und erwachsene Hunde geeignet und findet unter realen Alltagsbedingungen auf der Uniwiese in Köln-Lindenthal statt.

Mögliche Trainingsinhalte:
- Basis-Übungen wie Blickkontakt, Orientierungstraining, Leinenführigkeit, Deckentraining
- Training mit Alltagsreizen (andere Hunde, Passanten, Krähen, Jogger, Skateboards etc.)
- Training von Grundkommandos wie Sitz, Platz, Bleib, Rückruf
- Beschäftigung wie Tricktraining, Apportieren, Suchspiele, Alltagsagility
- Stadttrainingselemente wie Bordstein-Training, Anti-Anspring-Training, Kein-Futter-vom-Boden

Das Training erfolgt mittels positiver Verstärkung und unter Berücksichtigung der individuellen Fähigkeiten deines Hundes. Alle Übungen werden schrittweise und mit jeweils angemessener Ablenkung aufgebaut.

Nach unserem ersten Termin erhältst du ein umfassendes Handout zu den Grundlagen für ein entspanntes Miteinander. Weitere Termine sprechen wir je nach Bedarf individuell ab. Am Ende jeder Trainingseinheit halte ich die zentralen Trainingsempfehlungen schriftlich für dich fest.

Auch stehe ich dir als Ansprechpartnerin bei weiteren Fragen gerne zur Verfügung.

Für individuelle Terminabsprachen kontaktiere mich am besten via Mail: info@hundelernen.de

Preise "Einzeltraining auf der Uniwiese"

40 € (1 Stunde)


50 € (1,5 Stunden)

 

60 € (2 Stunden)


Treffpunkt Uniwiese

Treffpunkt: Eingang der Uni-Allee (Alphons-Silbermann-Weg) an der Zülpicher Straße direkt bei der Hauptmensa der Uni-Köln. Adresse der Mensa: Zülpicher Straße 70, 50937 Köln
Anreise mit dem Auto: über die Zülpicher Straße; kostenpflichtige Parkplätze sind in der Nähe vorhanden; weitere kostenpflichtige Parkplätze gibt es auf dem Zülpicher Wall
Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Stadtbahn Linie 9 bis "Universität", von dort ca. 2 Minuten Fußweg; ebenfalls in der Nähe befindet sich der DB-Bahnhof "Köln Süd", von dort sind es ca. 3 Minuten Fußweg bis zum Treffpunkt