Hausbesuch - Probleme im Zusammenleben

Hausbesuche sind aktuell leider nicht möglich (CoronaSCHVO vom 05.03.2021 § 7).


Dieses Einzeltraining bei dir vor Ort (Hausbesuch) dient der ursachenorientierten Lösung von unerwünschten oder problematischen Verhaltensweisen im Zusammenleben mit deinem Hund. Es ist für dich geeignet, wenn du bei Ihrem Hund eine oder mehrere der folgenden Verhaltensweisen feststellst:

- starkes Leineziehen, Unaufmerksamkeit und fehlende Grundorientierung am Menschen
- Bellen beim Türklingeln, bei Geräuschen im Treppenhaus oder im Nachbargarten
- Anspringen und Anbellen von Besuch, übermäßiger Stress in Besuchssituationen
- Hetzen von beweglichen Reizen wie Joggern, Radfahrern, Skateboards etc.
- Jagdverhalten (z.B. bezogen auf Kaninchen, Vögel, Mäuse, Katzen)
- Bellen, Heulen, Zerstören von Gegenständen beim Alleinebleiben
- Unsicherheiten und Ängste in bestimmten Situationen oder bei bestimmten Reizen
- Anbellen von anderen Hunden, aggressives Verhalten gegenüber anderen Hunden
- aggressives Verhalten gegenüber Menschen, Verteidigung von Ressourcen etc.

Im situativen Training erhält dein Hund die Chance, ein alternatives Verhalten zu seinem bisher gezeigten Verhalten zu erlernen. Immer gemeinsam mit dir und ohne Gewalt, Einschüchterungen und Bestrafungen. Wir betreiben keine Symptomunterdrückung oder Problemverlagerung, sondern arbeiten an der Ursache des Problems, so dass sich eine nachhaltige Verhaltensänderung einstellen kann.

Dabei wird das situative Training mit weiteren globalen Trainingsaspekten verbunden, durch die du lernst, die Orientierung deines Hundes an dir aufzubauen und zu vertiefen und ihn mittels einer klaren Kommuniaktion sicher durch den Alltag zu führen.

Das Training erfolgt mittels positiver Verstärkung und unter Berücksichtigung der individuellen Fähigkeiten deines Hundes. Alle Übungen werden schrittweise und mit jeweils angemessener Ablenkung aufgebaut.

Der Ersttermin umfasst eine Verhaltensanalyse deines Hundes, ein ausführliches Beratungsgespräch sowie praktisches Training. Im Anschluss an den Ersttermin erhältst du ein Handout mit den Grundlagen für ein entspanntes Miteinander. Am Ende jeder Trainingseinheit halte ich die zentralen Trainingsempfehlungen schriftlich für dich fest.

Auch stehe ich dir als Ansprechpartnerin bei weiteren Fragen gerne zur Verfügung.

Preise "Hausbesuch - Probleme im Zusammenleben" bei dir vor Ort in Köln:

Ersttermin
Dauer: 3 Stunden

Folgetermin
Dauer: 2 Stunden

120 €


80 €


Im Anschluss an den Ersttermin kannst du je nach Bedarf einen Folgetermin buchen. Termine und Inhalte sprechen wir individuell ab.
Als Folgetermin ist auch ein "Einzeltraining auf der Uniwiese" möglich. Ergänzend zum Einzeltraining empfiehlt sich die Teilnahme am Zoom-Seminar "Die Körpersprache des Hundes".